Das war die Biorama FairFair2014

Die letzten Prüfungen sind endlich vorbei und schon findet ein jährliches Fair-Fashion Highlight statt: die Biorama FairFair2014. Wir waren gleich am Freitag vor Ort und haben uns umgeschaut was es Neues in der Welt der Slow-Fashion gibt. Besonders positiv ist mir das Angebot an nachhaltiger Unterwäsche und nachhaltigen Schuhen aufgefallen, da mir diese beiden bis jetzt immer gefehlt haben. Bei der farbenfrohen Auswahl von berlin-underwear konnte ich nicht Nein sagen und hab mir gleich ein retro Höschen geschnappt (daheim übrigens sofort anprobiert und passt wie angegossen 😀 Meine zweite nachhaltige Unterhose!!). Andrea wiederum hat sich in ein korallfarbenes Kleid von Anukoo verliebt. Die Mädels von der erdbeerwoche haben auch wieder ihre tollen Produkte von denen ich ein großer, großer Fan bin, präsentiert und hoffentlich noch mehr Frauen von dieser nachhaltigen Alternative überzeugt. Das Wetter hat leider nicht so mitgespielt, aber das hat uns nicht vom Herumkosten auf dem Outdoor Foodmarket abgehalten. Das Bio-Porridge von verival – Geschmack Mohn-Zwetsche (nom) – hat mich auch mit nach Hause begleitet 😉 

– Madeline

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s