Fastenzeit

Heute geht die Fastenzeit los. In der Arbeit haben wir uns dazu überlegt, dass jeder auf eine Sache verzichtet die er wirklich gerne hat die aber nicht so gesund ist. Die meisten haben Schokolade genommen, einige Softdrinks und ich Knabberein, da ich wirklich süchtig nach Popcorn bin. Für jeden Ausrutscher muss ein Euro in die Sündenbox geworfen werden und am Ende gehen wir dann damit Eis essen. 
Ich hab mir dann heute gedacht, man könnte das ja auch mit Konsum machen. Nunu hat es ja am Besten bewiesen mit ihrem kauffreien Jahr. Wie wäre es also mit 40 Tage ohne Kleiderkauf? 
Oder die Klamottenkur von Modeprotest: 7 Wochen lang nur 50 Kleidungsstücke tragen und miteinander kombinieren, alles andere wird weg gepackt für die Zeit. Dabei kann entdeckt werden was man wirklich braucht und wie befreiend weniger Auswahl sein kann.
40 Tage um glücklich zu werden durch Verzicht also. Und ein Tipp: die Sonntage sind von der Fastenzeit ausgeschlossen, hier darf also gesündigt werden 😉  – gut das am Sonntag die Geschäfte zu haben.
Habt ihr vor zu fasten? Auf was verzichtet ihr?
– Manuela
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s