DIY: Tassel – Ohrringe

Tassel – Ohrringe?! Na, diesen Teppichdinger, die man sich an die Ohren hängt…Um ehrlich zu sein, haben wir keine Ahnung, ob das ein neuer Modetrend ist oder diese schon wieder längst nicht mehr en Vogue sind. Ist uns wurscht! Wir finden sie trotzdem cool und auch super einfach zum Selbermachen. Gerade für lazy Sundays wie diese, wenn man sowieso nichts Besseres zu tun hat, außer Unikram oder sich für ein Sommerpraktikum zu bewerben… Nö – lieber Tassels selber machen! Also, auf geht’s!

Was ihr braucht:

Schere

Nähfaden in den Farben eurer Wahl

Dünne Creolen oder Ohrringstecker

ein Stück Pappe

ein wenig Geduld

Step by Step:

  1. Um ein etwa 5 cm langes Stück Pappe mehrmals den Nähfaden wickeln. Je dicker das Tassel werden soll, desto öfter umwickeln.
  2. Einen Faden durch die Fäden, die um die Pappe gewickelt sind, ziehen und dieses an eines der Enden (Kanten der Pappe) zusammenbinden.
  3. Am anderen Ende die Fäden mit der Schere durchschneiden.
  4. Die Fäden um die Creolen legen, so dass auf beiden Seiten die Fäden gleich lang sind. Mit einem Faden die Fäden zusammenbinden. Fertig!

Screenshot (493).png

dsc02697-2

dsc02686

dsc02669-3

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s