Veganer Karottenkuchen

Diesmal haben wir ein super saftiges Karottenkuchenrezept mit Zitronenglasur für euch – beides vegan natürlich. Obwohl Julia rohe Karotten gar nicht ausstehen kann, ist sie überraschenderweise komplett verliebt in diesen Kuchen und kann gar nicht mehr genug bekommen davon und auf Partys wird er auch immer gerne gesehen.

2016-11-08-14-17-11.jpg

Und so geht’s:

Kuchen

  • 600g Karotten
  • 110g geriebene Walnüsse
  • 100g Kokosraspeln
  • 260g brauner Zucker
  • 230g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 1TL Zimt
  • 1/2 TL Natron
  • 200ml Sonnenblumenöl
  • 125ml Orangensaft

 

Glasur

  • 250gr Puderzucker
  • 1/2 Zitrone
  • 3 EL Sojajoghurt (wahlweise: Kokosjoghurt)
  • 1/2 Packerl Vanillezuckerl

Mehl, Zimt, Backpulver, Natron und Zucker vermengen. Karotten raspeln  und mit Öl und Orangensaft vermischen und dann unter den Mehlmix rühren. (Wir haben die Karotten faulerweise nur klein gehackt und gleich mit dem Öl und Orangensadt portoniert in den Mixer gegeben). Zuletzt die gehackten Walnüsse und Kokosraspeln untermischen. Jetzt nur noch in den Backofen bei 160°C – 170°C für rund 45min. Eine große Form ist vorteilhaft, da der Kuchen dann dünner ist.

Für die Glasur: Zitronensaft, Vanillezucker und Joghurt vermischen und den Puderzucker nach nund nach hineinsieben. Diese Masse gleichmäßig über den abgekühlten Kuchen verteilen und mit bspw. Walnüssen garnieren. Danch den Kuchen kalt stellen, damit die Glasur abhärten kann.

Lasst’s euch schmecken ❤

2016-11-08-14-09-01.jpg2016-11-08-14-10-38.jpg2016-11-08-14-12-16.jpg2016-11-08-14-15-20.jpg2016-11-08-14-13-50.jpg

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s