Zero Waste: Verpackungsfrei im Bad

Wir werden euch jetzt nichts Neues erzählen, wenn wir sagen: Sich nicht selbst abbauender Müll ist schlecht für unsere gesamte Umwelt. Wir wollen uns an dieser Stelle auch nicht darin verlieren in Zahlen wiederzugeben, wie viele Tonnen Plastik im Meer Landen, wie viele Lebewesen darunter leiden etc. – Müll, der über Jahre bestehen bleibt, tut niemanden gut. Punkt. Wir kennen alle das Problem und wollen Antworten auf unsere Fragen:

Was kann ich gegen diese Unmengen an Plastikmüll tun? Was brauche ich davon und was nicht? Und last but not least, kann ich auf all den Müll zu 100% verzichten?

Um euch ein paar Antworten auf diese Fragen zu geben, wollen wir euch unsere Alternativen zur Müllvermeidung im Bad vorstellen.

Alternativen zur Müllvermeidung im Bad

Screenshot (330).png

Wattestäbchen von Lamazuna

where.to.get: Avocadostore.at

wastefree.fact: Stäbchen sind aus Bambus und sind kompostierbar, wiederverwendbar, einziges Manko sind die Lieferkosten über avocadostore.at, die bei € 8.00 liegen.

how.to.use: Ja, das mussten wir auch erstaml überlegen. Wir sind dann darauf gekommen, dass man sich nicht den kugeligen Teil ins Ohr schiebt haha, sondern mit dem Holzteil das Ohrenschmalz “herausscharbt”.

Screenshot (334).png

Wattepads

where.to.get: Erdbeerwoche.at

wastefree.fact: Geliefert werden die Pads im Beutel, Pads sind waschbar und wiederverwertbar, 100% Biobaumwoll-Frottee.

how.to.use: Wie jedes andere Kosmetikpad auch, nur dass dieses nach Verwendung nicht in die Mülltonne kommt, sondern in den Wäschekorb 😉

Seife

where.to.get: z.B. Maß-Greisslerei

wastefree.fact: Seife gibt es hier in flüssiger Form zum Selbstabzapfen und kann direkt in den eigenen Seifenspender gefüllt werden.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit verpackungsfreie Seifenstücke zu kaufen oder diese selberzumachen und natürlich braucht das selbstgemachte/gekaufte Stück keine zusätzliche Verpackung.

Statt rasieren unerwünschte Haare mit Zuckerpaste entfernen

Es gibt in Wien mehrere Kosmetikstudios, die diese natürliche Form der Haarentfernung, auch Suggaring genannt, anbieten. Man kann die  Zuckerpaste auch ziemlich einfach Zuhause selbermachen.

Hier ein Rezept, was wir selbst ausprobiert haben.

Tipps von uns: Beim Anrühren der Zuckerpaste wirklich vorsichtig sein, damit diese nicht anbrennt. Bevor ihr die Paste auf der Haut aufträgt, für längere Zeit abkühlen lassen (1 Stunde sollte ausreichend sein) – ansonsten: autsch! Empfindliche Stellen (wie den Intimbereich) lieber von einer Depilatorin machen lassen. Es sei denn ihr seid wirklich wirklich schmerzunempfindlich. Wir empfehlen es auf jeden Fall nicht! 😉

screenshot-336

Menstruationskappe

 where.to.get: erdbeerwoche.com

Bodylotion, Shampoo, Seife, Peeling, Reinigung von Make-up-Resten, Deo

S E L B E R M A C H E N (und in Zukunft dürft ihr gerne, den einen oder anderen Tipp von uns erwarten 😉 und in Einweggläsern aufbewahren. Gut, wir geben zu, Gläser im Bad hört sich zunächst sehr nach Veletzungsgefahr an. Vor allem wenn man bedenkt, wie oft einem das Shampoo unter der Dusche hin und wieder aus der Hand rutscht oder einfach von der Ablage fällt. Aber super Specialtrick: Gläser auf den Boden stellen.

Statt Selbermachen kann man sich nach Ersatzprodukten in der Küche umsehen. So kann man zum Beispiel das Wundermittel Kokosöl nach dem Duschen auf die feuchte Haut auftragen. Und glaubt uns, das wirkt besser als jede Bodylotion. Oder ihr mischt euch ein Peeling aus Kaffeesatz und Kokosöl. Es gibt hier unzählige Möglichkeiten, wie man günstige, nachhaltige und vor allem verpackungsfreie Alternativen schaffen kann.

In Zukunft werdet ihr mehr von uns zu lesen bekommen, wie man einem bewussteren Zero Waste Life näher kommt – freuen uns auf jeden Fall diese mit euch teilen zu können und noch mehr freuen wir uns, wenn ihr auch tolle nachhaltige Ideen habt, die ihr gerne mit uns teilen möchtet.

 

 

 

 

Advertisements

3 Comments Add yours

  1. Super, vielen Dank, Caro 🙂

  2. Caro says:

    reinigungspads gibts bei der erdbeerwoche auch, bei 35€ Bestellwert fallen dort keine lieferkosten mehr an!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s