Off-Shoulder L O V E

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Dieses Wochenende hat keine sommerlichen Wünsche offen gelassen. Die Sonnenbrillen wurden ausgepackt, wir haben uns quasi von Eis ernährt, der Grill wurde angeworfen, die ersten Erdbeeren gepflückt und die Füße durften eine Abkühlung in der Neuen Donau genießen.

Mein Off-Shoulder Sommerkleidchen aus der akutellen Kollektion von Bettina Assinger bei  Jones, ist der perfekte Allrounder für einen Sommertag. Kombiniert mit meinen liebsten Espadrilles von Selected Femme, handmade in Spain und Tasselkettchen.

Jones ist ein österreichisches Familienunternehmen und setzt auf gerechte Produktion in der Modebranche. Ihre Produktionsstätten prüfen sie auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen und kontrollieren diese regelmäßig.

„Als international tätiges Unternehmen tragen wir eine soziale Verantwortung. Unsere geforderten Sozialstandards sind nicht nur von uns, sondern auch von unseren Partnern weltweit einzuhalten. Wertschätzung und Transparenz sind dafür die obersten Gebote. Wir produzieren ehrliche und faire Mode mit Gewissen. Dies ist aber auch ein langfristiger und aufwändiger Entwicklungsprozess – wir arbeiten jeden Tag daran, dieser Herausforderung gerecht zu werden.” – Gabor Rose, Gründer und CEO von Jones Fashion

 

2016-05-29-11.43.19-1.jpg.jpeg2016-05-29-11.43.24-1.jpg.jpeg2016-05-29-11.43.21-2.jpg.jpeg

img_20160530_150630.jpgimg_20160530_150707.jpgimg_20160530_150652.jpg

Kleid | Jones | EUR 149,90

Schuhe | Selected Femme | EUR 59,90

Kette | Jones | EUR 49,90

Auswahl an fairen Sonnenbrillen findet ihr hier

Hut von einem kubanischen Straßenverkäufer aus Havanna ❤

Advertisements

3 Comments Add yours

  1. Ruhrstyle says:

    Das Outfit gefällt mir richtig gut und Jones kannte ich bislang noch gar nicht. Weißt du wo ich Infos zu den Produktionsschritten finde? Auf der Seite habe ich nicht konkretes gefunden.

    liebe Grüße
    Rebecca

    1. Liebe Rebecca,
      freut uns, dass dir Julias Jones-Outfit gefällt und halten deine Frage auch für sehr wichtig. 🙂 Wir haben damals im Mailkontakt mit Jones folgende Antworten auf unsere Fragen bekommen:

      […] menschenwürdige Produktionsbedingungen haben bei Jones Fashion oberste Priorität und ziehen sich durch die gesamte Produktions- und Lieferkette. Das österreichische Modelabel produziert 80% seiner Kollektionen in Europa. […] Die Modelle und Prototypen werden in Wien handgefertigt und gemeinsam mit den Stoffen und dem Zubehör in die Produktion geschickt. […]

      Die übrigen 20% lässt Jones in China und Indien produzieren. Aus Respekt vor Mensch und Umwelt versucht das Label seine Produktionen an die Lebensmittelkette anzupassen und gegebene Ressourcen zu nutzen. „Wir lassen unsere Lederwaren in Indien produzieren. Aus religiösen Gründen wird dort fast ausschließlich Lamm oder Ziege verzehrt, die Häute sind ein wiederverwendbares Nebenprodukt für unsere Lederprodukte”, sagt Gabor Rose, Gründer und CEO von Jones Fashion. […]

      Auch die verwendeten Stoffe, Materialien und Rohstoffe stammen größtenteils aus Europa. […]

      In naher Zukunft möchte sich Jones Fashion der internationalen „Wear Fair Foundation” anschließen, einer unabhängigen Non-Profit-Organisation. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit Mitglieds- und Produktionsunternehmen an der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie zu arbeiten.

      „Unsere Kriterien für Produktionsbetriebe:
      […] Es muss alles passen und die Partnerbetriebe müssen ihren MitarbeiterInnen mit demselben Respekt entgegen treten, den wir in unserem Unternehmen pflegen und auf den wir großen Wert legen. […] Wir besuchen unsere Produktionsbetriebe laufend, wir haben Reisetechniker, die täglich in den Betrieben Vorort sind und kontrollieren, aber auch Hilfestellungen in Verarbeitungen etc. geben.
      Als Chefs besuchen mein Mann und ich unsere Produktionsbetriebe 2 – 6 x/Saison, das ist wichtig um in der schnelllebigen Textilbranche am Ball zu sein.” – Doris Rose.

  2. würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust. Liebe Grüße, Lucy ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s