Hallöchen Sonnenschein

Ok…so langsam traut sie sich wieder raus die gute Sonne. Und da wir jetzt ganz euphorisch und voller Hoffnung sind auf bessere und vor allem sonnigere Tage, wollen wir euch die tollsten fairen Sonnenbrillen, die wir in den Tiefen des World Wide Webs gefunden haben, vorstellen.

ECO by Modo

fair.facts:

Die DALLAS Sonnenbrille ist aus 95% recycelten Materialen (Azetat und Edelstahl).

Die RIO GRANDE ist aus 63% biobasierenden Materialien.

One frame, one tree: beim Verkauf einer Brille von ECO, wird in Zusammenarbeit mit der NGO Trees for the future ein Baum in Cameroon, Afrika gepflanzt.

Buy a frame, give a frame: Beim Kauf einer Modo Brille, wird ein weiteres Paar an sehbehinderte Menschen, die sich eine eigene Brille nicht leisten können, in Nepal gespendet. Wo es die Brillen in Wien zu Kaufen gibt, erfahrt ihr hier.

“MODO is devoted to designing eyewear that blends effortless minimalism with seamless functionality. Inspired by the cities we live in – New York, Milano, Stockholm – we combine manufacturing technology and hand-crafted tradition. We strive to share a purpose, and with our “Buy a Frame – Give a Frame” pledge, we provide free spectacles to those in need with every pair of MODO purchased.”  – Eddi Furlanetto, Marketing Assistent bei Modo via Mail

EinSTOFFen

Screenshot (95)Die Brillen der schweizer Marke einSTOFFFen gibt es aus Holz oder aus Stein. Wir haben einSTOFFEN über die Produktion und die Besonderheiten ihrer Sonnenbrillen gefragt und ihre Antwort darauf kurz und knapp zusammengefasst:

fair.facts:

Design made in Switzerland.  Schaniere made in Germany.  Acetat-Enden made in Italy. “Wir möchten ein sehr gutes Naturprodukt anbieten, dass sich jeder leisten kann und kein sündhaft teures Luxusprodukt – deshalb haben wir uns für diese Produktion entschieden.”  FSC-zertifizierte Holz kommt aus verschiedenen Standorten (Europa, Nordamerika, Asien); verarbeitet wird in Hongkong. Produziert wird größtenteils in Handarbeit, was Produktion sehr teuer macht. Bei unregeläßigen Besuchen mehrmals pro Jahr, werden die Arbeitsbedingungen an den Produktionsstätten vor Ort gepfüft.

Das Besondere an einSTOFFen Brillen:

“Ob Holz, Stein oder Acetat: bei den Materialien setzen wir ganz auf Mutter Natur. Jede einzelne Brille ist ein Unikat, das haben sie mit unseren Kunden gemeinsam. Seit wir mit einem neuartigen Schichtholz-Verfahren arbeiten, können wir die Fassungen auch sehr filigran arbeiten, ohne dass die Stabilität beeinträchtigt wird. Sogar aus Stein! So haben wir gerade auch für Frauen Holz- und Steinbrillen, die wirklich passen, ohne gleich wie ein massives Brett vor dem Kopf zu wirken.” – einSTOFFen via Mail

Die Brillen von einSTOFFen findet ihr auch bei Zerum in Wien.

Andere tolle Marken, die wir euch empfehlen können:

MonkeyGlasses

Shwoods

Dick Moby

Papp-up

image

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s