Let it snow, let it snow, let it snow

Passend zum Wetter möchten wir euch eine Neuerungenschaft von uns in der Wiener Nachhaltigkeits-Shopszene vorstellen: Neuschnee Organic Snowboarding. In ihrem Label vereinen die Gründer gekonnt die Liebe zum Sport und zur Natur. Doch wir wollen nicht zu viel verraten, denn die sympathischen Gründer bekommen hier die Gelegenheit sich selbst vorzustellen:

Wann und von wem wurde Neuschnee Organic Snowboarding gegründet?
Das Ganze hat letztes Jahr zum Wintersaisonbeginn begonnen. Wir sind insgesamt zu dritt: Laurin Akantisz, Maximilian Schmid und Philipp Zeppelzauer

Was ist eure Definition von Nachhaltigkeit? Welche Botschaft wollt ihr euren Kunden mit eurer Marke übermitteln?
Nachhaltigkeit bedeutet für uns einen Schritt in die richtige Richtung zu machen: Umweltbewusster zu leben und einfach ein bisschen mehr nachzudenken wo was herkommt, wie produziert wird oder wie Arbeiter entlohnt werden. Egal, ob das beim Lebensmitteleinkauf oder eben beim Erwerb von Shirts, Hoodies usw. ist. Man muss ja nicht eine 180° Kehrtwendung in seinem Leben machen um nachhaltiger zu leben, es reichen auch viele kleine Schritte.

Glaubt ihr, dass sich immer mehr (junge) Menschen ernsthaft mit dem Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf Kleidung auseinandersetzen?

Der Trend geht ganz klar in diese Richtung, ja! Auch mit Neuschnee zeigt sich, dass das Interesse für diesen Bereich groß ist.

Was ist eurer Meinung nach der erste Schritt zu einem nachhaltigeren Lebensstil (abgesehen von der Kleidung)?
Wie schon vorhin erwähnt, kann man klein anfangen. Diese Frage muss sich aber letzten Endes jeder selber beantworten. Das kann genausogut der Obsteinkauf sein, wie die Anfahrt zum Skigebiet oder im Sommer eben zum Surfen.

Was ist eure größte Herausforderung? Was sind eure Ziele im nächsten Jahr?
Eine große Herausforderung ist sicherlich das Zeitmanagement zwischen Modelabel und Unialltag. Unsere Liebe zu Neuschnee ist sehr groß, aber unser Studium ganz aufgeben wollen wir auch nicht.
Ziel im Jahr 2016 ist, dass wir, obwohl zwei von uns dreien im Ausland sein werden, so erfolgreich weiter machen wie bisher und möglichst viele Leute zu einem umweltbewussteren Lifestyle verhelfen.

Wo können WienerInnen (ÖsterreicherInnen im Allgemeinen) eure Kleidung erstehen?
Ganz allgemein gesprochen kann jeder, also auch Nicht-ÖstereicherInnen, unsere Kleidung auf www.neuschnee-snowboarding.at/shop finden. Sonst sind wir auch auf einigen Veranstaltungen vertreten, wie zum Beispiel beim Surfworldcup. Wir haben auch halbjährlich unsere Releaseparties, wo unsere neue Kollektion gezeigt wird.

Advertisements

One Comment Add yours

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s