Plastikfasten

Logo der BUND-Aktion #plastikfasten

Kurz nach meinem Fastenpost hab ich von dieser Aktion hier gelesen:
Plastikfasten!
Während den 40 Tagen komplett auf Plastik verzichten. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hat dieses Jahr zum allgemeinen Plastikfasten aufgerufen. Aber hier ist nicht nur das Plastiksackerl gemeint, sondern alle Verpackungen die aus Plastik sind. Also kein Gemüse in Plastik (leider sind bei uns ja viele Bioprodukte in Plastik verpackt), keine PET-Falschen und wer ganz streng ist, auch kein Shampoo aus der Plastikverpackung (ausgenommen davon sind Dinge die man bereits daheim hat). Da merkt man eigentlich erst wieviel Plastik um uns herum ist. Plastik ist aber nicht gesund und auch nicht gut für die Umwelt, wie auch im Global 2000 Bericht “Achtung Plastik!” gut beschrieben ist.
Mit dem Hashtag #Plastikfasten kann man auf verschiedenen Social Media Plattformen seine Erfahrungen auch teilen und interessante Erlebnisse von anderen lesen. 
Ein Film-, Buch- und Blogtipp zu diesem Thema ist No Impact Man, die Geschichte einer New Yorker Familie die sich vornimmt ein Jahr lang ohne negativen Impact auf die Umwelt zu leben. 
Auf Facebook ist für Juni eine Aktion für eine plastikfreie Woche geplant.
Also packt eure Stoffsackerl aus und los geht’s!
– Manuela
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s