Boys’R’Us


Dem/ der treuen fesches.mascherl-Leser/in mag schon einmal aufgefallen sein, dass wir auffallend selten Posts für die Y-Chromoson-haltigen Mascherl schreiben! Gibt es für die Herren der Schöpfung denn keine nachhaltigen Alternativen, und können coole Jungs sich denn nicht genauso schick mit Second-Hand-Klamotten einkleiden?

Dem ist nicht so, und so haben wir keine Mühen gescheut die coolsten Models aus ganz Wien zu scouten, und haben uns dann doch für den Penner entschieden, der aus Madelines Wohnung irgendwie nicht ganz wegzubekommen ist.
Sein Name ist Manü, viele von euch kennen ihn wohl als den coolen Cutter, Musiker und kreatives Genie, hinter allen Mascherl-Projekten, die wir alleine nicht hinbekommen würden – die Oile. 



Manü weiß ganz genau, wie man die Umwelt schonen und trotzdem immer schick aussehen kann – er hat in Opas Fundkiste eine freshe Strickjacke gefunden, die er mit ein paar seiner Basics sweet gestylt hat. Die grün-blaue Bomber-Jacke vom zweiten Bild ist vom Flohmarkt, dank Band-T-Shirt könnte sie hipper nicht aussehen. Da Emü aber auch die regionale Wirtschaft ankurbeln möchte und unseren Lieblings-Unternehmern Heini unterstützen, trägt er dazu Waldviertler. Zum Ausklang des Abends macht Emü es sich mit einem Glas Whiskey gemütlich, dazu hat er das Hemd angezogen, welches manche vielleicht von unserer „Wheel of Style-Challenge“ wiedererkennen. Ein alter Flohmarkt-Klassiker, mit schickem Print. Ist übrigens unisex-stylebar.

Auch zu sehen auf dem Blog von Shpock!!!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s