1 Kleid. 365 Tage.

Kreativ und ethisch enttäuscht von der Berufswelt, fand sich Sheena wieder in einem langweiligen Job der sie nicht erfüllte. Um ein bisschen Schwung und Herausforderung in ihr Leben zu bringen, beschloss sie ein Jahr lang ein und das selbe Kleid zu tragen. Klingt jetzt nicht nach viel Schwung und Abwechslung. Aaaber sie hat es sich damals zum Ziel gemacht, jeden Tag das Kleid einzigartig darzustellen. Die Bedingung: das Kleid durfte nur mit Second-Hand, selbstgemachten, gespendeten oder wiederverwerteten Accessoires gepimpt werden. Damit wollte sie auch auf sustainable fashion aufmerksam machen und gleichzeitig Geld für Kinder in indischen Slums sammeln.

Das Kleid selber konnte sie von beiden Seiten tragen und auf der Page gibt es auch das Schnittmuster für das Kleid. 
Wir wissen ja alle, dass nachhaltige Kleidung leider manchmal etwas teurer ist. Ich finde es daher eine gute Idee ein Kleidungsstück einfach öfter anzuziehen und es einfach nur durch Accessoires unterschiedlich zu stylen. Es fällt sicher keinem auf und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Habt ihr auch ein Kleidungsstück daheim das ihr am Liebsten dauernd tragen würdet? Könntet ihr euch vorstellen ein Kleid 365 Tage anzuziehen? Schreibt es uns in den Kommentaren! Ich müsste das Kleid glaub ich wirklich sehr heiß lieben. Ich frag mich wie oft Sheena ihr Projekt verflucht hat wenn sie morgens vorm Schrank stand 😉
– Manuela
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s