DIY Armband

Ich liebe es individuelle, zarte Armbänder zu tragen! Also warum nicht einfach mal selber machen? Geht schnell und hat trotzdem gleich einen ganz anderen Wert. Für persönliche Geburtstagsgeschenke ist so ein Armband natürlich auch super geeignet. Ich habe gleich zwei gemacht und eines davon einer sehr guten Freundin, quasi als Geburtstagsgeschenk und Freundschaftsband in einem geschenkt. Aber erst mal von Anfang an:
Wie du siehst brauchst du ganz wenig: drei Bänder und ein paar alte Muttern. Vielleicht liegen bei dir daheim ein paar herum. Bei mir leider nicht, drum musste ich sie ihm Baumarkt kaufen. 

Dann heißt es flechten, flechten, flechten. Du kannst dir natürlich wie ich Hilfe bei einer sexy Männerstatue holen. 

Weiter flechten aber in der Mitte des Bandes jedes Mal auch eine Mutter hinzufügen. 

Flechte so viele Muttern ein wie du magst – hängt ganz davon ab wie du die Akzente setzen magst. 

Voilà: schon ist das Armband fertig! Ein nettes Accessoire zum selber machen ohne viel Aufwand. 
– Madeline
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s